Bergson Akademie
Bergson Kunstkraftwerk Podiumsgespraech

Im Bergson Kunstkraftwerk möchten wir den öffentlichen Dialog über die wichtigen Themen unserer Zeit fördern. Mit unserer Akademie widmen wir uns diesem Anliegen ab Juni 2024 mit versierten Referent:innen in verschiedenen Wortformaten.

 

Zur Eröffnung der Akademie wollen wir uns an mehreren Abenden in einer Vortragsreihe dem Nahen Osten nähern.

 

Der Nahe Osten ist eine Region von immensem historischem, kulturellem und geopolitischem Interesse. Durchdrungen von einer reichen Geschichte und vielfältigen Kulturen, ist der er auch Schauplatz komplexer politischer Konflikte, religiöser Traditionen und einer sich ständig verändernden sozialen Landschaft.

 

Wir wollen sowohl Menschen zu Wort kommen lassen, die den Konflikt vor Ort hautnah erleben, zum Beispiel Abt Nikodemus Schnabel und Natalie Amiri, als auch diejenigen, die seit Jahrzehnten das Land begleiten und intime Kenner der Szene sind, wie Prof. Dr. Michael Wolffsohn.

Prof. Dr. Michael Wolffsohn
Mo. 17. Juni 2024
19.00 Uhr
Bergson Kunstkraftwerk, Beletage

Der Nahe Osten – zwischen Politik, Religion und Gesellschaft

Ein moderiertes Gespräch mit Prof. Dr. Michael Wolffsohn
#intensiv
#melancholisch
Bergson Akademie — Felsendom
Do. 27. Juni 2024
19.00 Uhr
Bergson Kunstkraftwerk, Freiraum

Der Nahe Osten - ein diplomatischer Hochseilakt

Dr. Benedikt Franke und eine israelische Expertin für Diplomatie und Außenpolitik im Gespräch
#kraftvoll
#intensiv
Der Nahe Osten - Natalie Amiri, Nikodemus Schnabel, Joachim Herrmann
Do. 04. Juli 2024
19.00 Uhr
Bergson Kunstkraftwerk, Freiraum

Der Nahe Osten – zwischen Politik, Religion und Gesellschaft

Ein moderiertes Gespräch mit Natalie Amiri, Nikodemus Schnabel und Joachim Herrmann
#intensiv
#melancholisch
Philipp Herzog Württemberg - Sophie Neuendorf - Diandra Donecker
Mo. 15. Juli 2024
19.00 Uhr
Bergson Kunstkraftwerk, Freiraum

Die Kunst zu Sammeln – zwischen Künstler, Markt und Provenienz

Referent:innen: Philipp Herzog Württemberg, Sophie Neuendorf, Diandra Donecker
#überraschend
#intensiv
Die Kunst zu Sammeln - Raubkunst und Restitution
Mo. 22. Juli 2024
19.00 Uhr
Bergson Kunstkraftwerk, Freiraum

Die Kunst zu Sammeln - Raubkunst und Restitution

Referent:innen: Amelie Ebbinghaus, Prof. Dr. Peter Raue, Christoph Edel
#kraftvoll
#intensiv
Die Kunst zu Sammeln - Deutscher Kolonialismus, Raubkunst und seine Auswirkungen bis heute
Mo. 29. Juli 2024
19.00 Uhr
Bergson Kunstkraftwerk, Freiraum

Die Kunst zu Sammeln - Deutscher Kolonialismus, Raubkunst und seine Auswirkungen bis heute

Referent:innen: Dr. Uta Werlich, PD Dr. Richard Hölzl, Dr. Andrea Meyer
#kraftvoll
#intensiv
Constanze Zawadzky, Prof. Dr. Reinhard Heckel
Mo. 14. Okt. 2024
19.00 Uhr
Bergson Kunstkraftwerk, Studio

KI - Der Anfang vom Ende oder einfach nur nützlich?

Ein Vortrag von Constanze Zawadzky und Prof. Dr. Reinhard Heckel
#kraftvoll
#überraschend