So. 20. Okt. 2024
16.00 Uhr
Bergson Kunstkraftwerk, Elektra Tonquartier
Premiere: Vivace!
Ein immersives Surround-Sound Erlebnis mit den Bergson Phil’
Jazzrausch Bigband x Münchner Symphoniker

Vivace, das heißt lebendig, lebhaft, leuchtend. Es ist eine Tempobezeichnung in der Musik. Und: So heißt das akustische System des Elektra Tonquartier, unseres neuen Konzertsaals. Es ermöglicht uns, jede denkbare Raumakustik künstlich zu kreieren – und es natürlich klingen zu lassen. Unser Saal wird auf Knopfdruck klanglich zur Elbphilharmonie, einem Tonstudio, dem Kölner Dom oder Beethovens Wohnzimmer… Das Programm Vivace! macht die akustischen Möglichkeiten unseres Konzertsaals erlebbar. Es ist eine Reise vom Dunkel ins Licht, vom Kleinen ins Große, von der Geburt des Tons zur vollen Blüte. Unser hauseigenes Orchester Bergson Phil’ kreiert dabei einen Klang, der Dich umgibt und einhüllt, den Du begreifst und der Dich ergreift.

Einlass: 15:30 Uhr

Beginn: 16:00 Uhr

Ende: 17:15 Uhr

 

Fair-Price Ticket: 39

Dieser Preis stellt sicher, dass alle Mitwirkenden fair bezahlt werden und von ihrer Tätigkeit leben können. Solltest Du es Dir leisten können, freuen wir uns, wenn Du dieses Ticket kaufst.

 

Social-Price Ticket: 24 €

Kultur kostet Geld, soll aber niemanden ausschließen. Darum ist dieses Ticket für Personen gedacht, die über geringe finanzielle Spielräume verfügen – aus welchen Gründen auch immer.

Premiere: Vivace!