Sa. 01. Juni 2024
19.00 Uhr
Bergson Kunstkraftwerk, Beletage
WEBSTER: präsentiert Debütalbum „Grounded“
Chilliger Sound trifft auf gesellschaftsrelevante Themen
WEBSTER
WEBSTER

Musik, die Energie gibt, vereint und für gesellschaftlichen Wandel steht – dafür steht WEBSTER. Der gebürtige Düsseldorfer ist einer der Künstler, der den musikalischen Spagat zwischen Genres und Kulturen schafft und in seinen Werken Hip-Hop, Jazz, R&B und Reggae vereint. Zudem kombiniert er all das mit relevanten Themen der heutigen Zeit. So entsteht ein chilliger, urbaner Sound, der mit Tönen seines Saxophons kombiniert wird. Die Musik von WEBSTER basiert auf analogen Instrumenten, synthetischen Sounds, Saxophon-Layern und Chören. So kreiert WEBSTER einen internationalen, vorwärtsgewandten Sound.

 

„Mein Debütalbum „Grounded“ spiegelt mich und meine Persönlichkeit wider – dafür nutze ich viele Sounds und Klänge, mit denen ich aufgewachsen bin. Oft steht mein Saxophon dabei im Vordergrund: Es ist das Instrument, mit dem ich mich am besten ausdrücken kann und von dem alle Songs ausgehen. Meine Stimme benutze ich im zweiten Schritt als Ausdrucksmittel. Mit meiner Musik verfolge ich das übergeordnete Ziel, den deutschen Kulturbegriff neu zu definieren und so Menschen zusammenzubringen.“, so WEBSTER.

 

Besetzung:

Lukas Weber (Webster): Gesang, Saxophon
Reinel Ardiles Lindemann: Trompete, Gesang
Mario Waxenegger: Gitarre
Florian Friedel: Gesang, Bass
Christian Nink: Schlagzeug

Einlass 18.00 Uhr

Beginn 19.00 Uhr

Ende 20.15 Uhr

20.30 Uhr Party im Bergson

 

Tickets ab 24.95 €

Kartenanfragen für Berechtigungsgruppen unter: tickets@bergson.com

WEBSTER: präsentiert Debütalbum „Grounded“

Dieses Video wurde durch Ihre Cookie-Einstellungen geblockt. Bitte akzeptieren Sie Statistik- und Marketing-Cookies, um das Video zu sehen.
Aktuelle Einstellung widerrufen