So. 05. Mai 2024
16.00 Uhr
Bergson Kunstkraftwerk, Beletage
Nina Kazourian „Under Rivers“
Das berührende Debütalbum der Singer-Songwriterin
Nina Kazourian “Under Rivers”

Mit „Under Rivers“ ist Nina Kazourian ein ergreifendes Album voller Emotionen gelungen. Ihre federleichte Stimme erweckt die Texte in englischer, französischer und armenischer Sprache zum Leben und zieht die Zuhörenden in ihren Bann. Vom ersten Ton an umhüllen die Stücke der Französin das Publikum mit ihrem soften Klang, bewegen mit ihrer ganzen Tiefe: Ein Mix aus Folk, französischer Poesie und einer Prise Melancholie.

 

Die unverkennbare Stimme und die obligatorische Gitarre von Nina Kazourian werden auf diesem Debütalbum um weitere Instrumente bereichert: Violine, Cello, Trompete, Tuba, Posaune, Klavier, Mandoline und Glockenspiel. Eine ganz eigene Klangwelt, die es zu entdecken lohnt!

 

Besetzung:

Nina Kazourian: Gesang, Tenor-Gitarre, Klavier, Viola

Florian Willeitner: Violine, Soulfiddle, Mandoline

Alistair Duncan: Posaune, Flügelhorn

Marko Ferlan: Kontrabass

Einlass: 15:00 Uhr

Beginn: 16:00 Uhr

Ende: 17:30 Uhr

 

Tickets: 39,95 Euro (inkl. Gebühren)

Freie Platzwahl.

Pressekarten und Kartenanfragen für Berechtigungsgruppen unter: tickets@bergson.com

Nina Kazourian “Under Rivers”

Dieses Video wurde durch Ihre Cookie-Einstellungen geblockt. Bitte akzeptieren Sie Statistik- und Marketing-Cookies, um das Video zu sehen.
Aktuelle Einstellung widerrufen