So. 23. Juni 2024
11.00 Uhr - 19.00 Uhr
Bergson Kunstkraftwerk, Silos
KÖNIG BERGSON präsentiert: Siloed Beings
Eine Ausstellung mit Werken von Monira Al Qadiri
KÖNIG BERGSON präsentiert Monira Al Qadiri mit Siloed Beings

KÖNIG BERGSON präsentiert Monira Al Qadiris Einzelausstellung SILOED BEINGS, mit der die Galerieräume in den Silos des ehemaligen Heizwerks eröffnet werden. Al Qadiris Ausstellung umfasst neue Glas-, Aluminium- und Lichtarbeiten sowie einige ihrer charakteristischen 3D-gedruckten Werke, in denen sie die Form von Bohrköpfen aus der Erdölindustrie aufgreift und sie in fantastische Objekte verwandelt, die Richtung Himmel zu bohren scheinen. Vor dem 25 Meter hohen Atrium wird eine monumentale Außenskulptur zu sehen sein.

 

Monira Al Qadiri (geb. 1983) gehört zu den bedeutendsten und erfolgreichsten Künstlerinnen aus dem Nahen Osten. Ihr vielseitiges künstlerische Werk umfasst Skulptur, Installation, Film und Performance und basiert auf der Erforschung der Kulturgeschichte der Golfregion. Ihre Interpretation der sogenannten „Petrokultur“ des Golfs manifestiert sich in spekulativen Szenarien, die von Science-Fiction, Autobiografie, traditionellen Praktiken und Popkultur inspiriert sind. Das Ergebnis sind unheimliche und subversive Werke, die Mythen des Fortschritts sowie traditionelle Geschlechtsvorstellungen hinterfragen.

 

Al Qadiris jüngste Einzelausstellungen fanden im UCCA Dune, China (2023); Kunsthaus Bregenz, Österreich (2023); Guggenheim Museum Bilbao, Spanien (2022); und Blaffer Art Museum, Texas, USA (2022) statt. Zu ihren letzten Gruppenausstellungen zählen DesertX AlUla (2024); “After Laughter Comes Tears”, MUDAM, Luxemburg (2023); „Unsere Ökologie. Auf dem Weg zu einem planetarischen Leben“, Mori Art Museum, Japan (2023) oder Thinking Historically in the Present“, Sharjah Biennial 15, Vereinigte Arabische Emirate (2023).

 

Die Ausstellung ist  von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet.

 

Freier Eintritt.